Geschichte | Brauchtum | Persönlichkeiten | Kunst/Architektur | Wissenswertes | HOME
  Landschaften | Wandern | Essen & Trinken | Literatur/Medien | Nützliches | Musik
     
 
Hotels und Unterkünfte Schlosshotels Ferienwohnungen Wandern in Österreich
Österreich im Internet Nützliche Adressen Österreichische Presse Interessante Nachrichten
 
        
 
 
 
Ein ganz persönlicher Blick auf Österreich
 
 
News Österreich
Volksbegehren für Rauchverbot
1. Februar 2018 — Das Präsidium der Wiener Ärztekammer hat einstimmig Schritte zur Einleitung eines Volksbegehrens für die Bei­be­hal­tung des 2015 beschlossenen Nichtraucher­ge­set­zes, das auch ein generelles Rauchverbot in der Gas­tro­no­mie bein­hal­tet, beschlossen. Die Abkehr vom Nichtraucher­ge­setz 2015 und vom generellen Rauchverbot in der Gastro­no­mie hätte massive gesundheitliche Auswirkungen auf große Bereiche der Bevöl­ke­rung, so die Ärtztekammer. Mehr als 450.000 Menschen haben bereits die "Don't Smoke"-Petition unterstützt. Die Wiener Ärztekammer und die Öster­rei­chische Krebshilfe machen schon seit Anfang Jänner mit der Petition "Don't Smoke" gegen den blauen Dunst und für die Bei­be­hal­tung des Nichtrau­cher­gesetzes mobil.

   
 
Schneemassen in Österreich
23. Jänner 2018 — Lawinenalarm im Westen Österreichs: Die Orte Lech und Gargellen in Vorarlberg sind seit einigen Tagen eingeschneit und von der Außenwelt abgeschnitten. In Galtür und in weiteren Gebieten Ti­rols und Vorarlberg wurde die höchste Lawinenwarnstufe 5 ausgerufen. Im Osten des Lan­des, vor allem in und um Wien, war die Situation nicht viel bes­ser. Auf allen wichtigen Zufahrtsstraßen kam es zu be­trächt­lichen Ver­zö­ge­run­gen – wenn die Straßen nicht über­haupt unpassierbar waren. Es könnte nur der Anfang gewesen sein: Die Schneemassen sollen im Lauf des Tages auf ein Maß anwachsen, das Rekorde fallen lassen könnte. Viele Bahn­strecken waren wegen Lawinengefahr gesperrt.
Weitere News ...