Geschichte | Brauchtum | Persönlichkeiten | Kunst/Architektur | Wissenswertes | HOME
  Landschaften | Wandern | Essen & Trinken | Literatur/Medien | Nützliches | Musik
 

Österreichisches Deutsch



Mit dem EU-Beitritt Österreichs ist das Interesse an der österrei­chi­schen Iden­tität stark gewachsen. Während mit dem berühmten Pro­tokoll Nr. 10 1994 nur 23 österrei­chische Begriffe in die EU-Amts­spra­che aufgenommen wurden – übrigens alle, einschließlich der "Marille", aus dem kulinarischen Be­reich –, gibt es in einer EU-Datenbank 4.000 öster­rei­chi­sche Ausdrücke, die den Dol­metschern das Verständnis er­leich­tern sollen.
Obwohl in Österreichs Schulen das österreichische Deutsch seit Jahrzehnten als korrekte Form anerkannt ist, existiert bei der Lehrerschaft nach wie vor oft die Vorstellung, dass jenes Deutsch, das in Deutschland verwendet wird, das eigentlich richtige sei. Es sieht also so aus, dass die Sprachloyalität in Ös­ter­reich geringer ist als in Deutschland, ähnlich übrigens wie die Schweizer.
Das Wiener Bildungsministerium will die Heimatsprache vor dem Aussterben retten. Lehrer werden ermutigt, im Unterricht Austriazismen zu verwenden.
Dazu dient die Broschüre "Österreichisches Deutsch als Un­ter­richts- und Bildungssprache", die derzeit in Österreichs Schulen ver­teilt wird. Darin geht es um den Wortschatz der Österreicher und dessen Be­drohung durch das "deutschländische Deutsch", das die lokalen Eigenheiten
– so die Meinung des Bildungsministeriums – in Österreich immer mehr ver­drängt.
Das Österreichische wird vermehrt vom hochdeutschen Sprachgebrauch in den Medien beeinflusst. "Was in Filmen, Fernsehsendungen oder im Internet zu hören ist, wird oft in unserem Nachbarland Deutschland produziert bzw. synchronisiert", so Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek.

Wörterbuch Deutsch -> Österreichisches Deutsch
Abitur (f) Matura (f)
abküssen abbusseln (ugs.)
Alpenrose Almrausch
Aprikose (f) Marille (f)
Aubergine (f) Melanzani (f)
Aufkleber (m) Pickerl (n)
Blumenkohl (m) Karfiol (m)
Fahrer (eines Autos) Lenker
Fasching (m) Fasching (m)
Fastnacht (w) Fasching (m)
Februar (m) Feber (m)
Feldsalat (m) Vogerlsalat (m)
Grieben (n) Grammeln (f, Pl)
Grüne Bohnen (f, Pl) Fisolen (f, Pl)
Hackfleisch (n) Faschiertes (n)
Halsweite Kragenweite
in diesem Jahr heuer
Januar (m) Jänner (m)
Johannisbeere (f) Ribisel (f)
Junge Bub (m)
Kamin (-kehrer) (m) Rauchfang (-kehrer) (m)
Karneval (m) Fasching (m)
Kartoffel (f) Erdäpfel (m, Pl), Kartoffel
Keule (f) Schlögel, Schlegel (m)
Kiosk, Tabakladen (m) (Tabak-)Trafik
Kissen (n) Polster (m)
Knabe Bub (m)
Kniestrümpfe (f, Pl) Stutzen (m, Pl)
Kopfsalat Häuptlsalat
Kopfschmerztablette Kopfwehpulver
Korken (m) Stöpsel (m)
Kutsche Kalesche (f)
Lätzchen Lätzchen
Luftpost Flugpost (f)
Meerrettich (m) Kren (m)
Metzger, Schlachter (m) Fleischhauer, Fleischhacker (m)
Müll Mist (m)
Nudelholz (n) Nudelwalker (m)
Pantoffeln (offene) Schlapfen (f/pl)
Pfannkuchen Omeletten
Pfifferling (n) Eierschwammerl (n)
Pflaumenmus (m) Powidl (m)
Pfund 500 Gramm, 5 Deka(gramm)
Quark (m) Topfen (m)
Rahm (m) Obers (m)
Roastbeef (n) Beiried (n)
Rosinen (f) Zibeben (f), Rosinen (f)
Rostbraten (m), Hochrippe (f) Rostbraten (m)
Rührei Eierspeise
Sahne (f) Obers (m)
Sauerkirsche (f) Weichsel (f)Weichselkirsche (f)
Schlagsahne (f),
Schlagrahm (f)
Schlagobers (n)
Schnapsglas Stamperl (n)
Schornstein (-feger) (m) Rauchfang (-kehrer) (m)
Schrank (m) Kasten (m)
Sofa Kanapee (n)
Stechmücke (f) Gelse (f)
Stuhl (m) Sessel (m)
Tomate (f) Paradeiser (m), Tomate
Torwart Tormann
T-shirt Leiberl (n)
Tüte (f) Sackerl (n), Stanitzel (n, nur bei kegelförmigen Waffeln)
Vorfahrt Vorrang (m)
Wasserpfütze (w) Wasserlacke
Wischlappen Putzfetz(e)n
Klein aber Hanna
Auf den Pfeil in der Mitte klicken. Zum Vergrößern auf klicken
Begriffe in Verwaltung und Politik
Amtsgericht Bezirksgericht
Bundesgerichtshof Oberster Gerichtshof
Bundestag Nationalrat
Bundesverfassungsgericht Verfassungsgerichtshof
Bundesverwaltungsgericht Verwaltungsgerichtshof
Fraktion (im Parlament) Klub (im Parlament)
Fraktionsvorsitzender/-de Klubobmann/-frau
Landrats/-Kreisamt Bezirkshauptmannschaft
Minister/-in eines Bundeslandes Landesrat/Landesrätin
Ministerpräsident/-in
Landeshauptmann/-frau
 
Das österreichische Deutsch
(Auf das Bild klicken,
um das Buch zu bestellen ...)

Wörterbuch der
Alltagssprache Österreichs

Auf das Bild klicken,
um das Buch zu bestellen ...)

Sprechen Sie Österreichisch?
Ein Sprachführer für
Einheimische und Zugereiste

(Auf das Bild klicken,
um das Buch zu bestellen ...)

Österreich für Deutsche.
(Auf das Bild klicken,
um das Buch zu bestellen ...)

Wienerisch, das andere Deutsch
Wienerisch, das andere Deutsch
(Auf das Bild klicken,
um das Buch zu bestellen ...)

Sprechen Sie Steirisch?
Sprechen Sie Steirisch?
(Auf das Bild klicken,
um das Buch zu bestellen ...)

Duden - Wie sagt man in Österreich?: Wörterbuch des österreichischen Deutsch
Duden - Wie sagt man in Österreich?: Wörterbuch des österreichischen Deutsch
(Auf das Bild klicken,
um das Buch zu bestellen ...)

Lauter blühender Unsinn: Erstaunliche Wortgeschichten von Aberwitz bis Wischiwaschi
Lauter blühender Unsinn: Erstaunliche Wortgeschichten von Aberwitz bis Wischiwaschi
(Auf das Bild klicken,
um das Buch zu bestellen ...)